JFV 2014 Mittelhessen e.V.
JFV 2014 Mittelhessen e.V.

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des

JFV 2014 Mittelhessen e.V.

2. REWE-Markt-Kohl-Hallencup

Mannschaften zeigen tollen Fußball

 

Am Sonntag, 20.11.2016 fand der erste von vier Turniertagen des JFV Mittelhessen beim

2. REWE Markt Kohl Steinbach Hallencup statt.

 

Ein großer Dank geht an alle Helfer, die dafür gesorgt haben, dass dieses Turnier reibungslos durchgeführt werden konnte.

 

Weiterhin ein großes Dankeschön an alle Mannschaften und deren Anhänger, die nicht nur durch ihr pünktliches Erscheinen dazu beigetragen haben, dass das Turnier ein voller Erfolg wurde.

 

In der sehr gut besuchten Fernwaldhalle sahen die Zuschauer beim F1 und anschließendem F2 Turnier viele spannende und vor allem dem Fair Play Gedanken fair geführte Spiele. 

Hierzu muss erwähnt werden, dass bei diesem Turnier die Mannschaften ohne Schiedsrichter spielen und die Entscheidungen selbst treffen. Alle Mannschaften haben dies richtig toll umgesetzt. 
 

Bei beiden Turnieren kamen die Zuschauer bei insgesamt 22 teilnehmenden Mannschaften voll auf ihre Kosten. Die jungen Kicker geizten nicht mit Toren und so wurden in allen Spielen fast 100 Tore erzielt. 

 

Auffällig war, mit wieviel Ehrgeiz aber vorallem Spaß die Spieler bei der Sache waren und dabei wirklich tollen Fußball zeigten.
Zur Belohnung erhielten die Mannschaften Pokale und alle teilnehmenden Spieler durften sich über Medaillen freuen.


Weiter im 2. Rewe Hallencup geht es am 17.12.16 mit den E1 und E2 Junioren, gefolgt von den D1 und D2 Junioren am 18.12.16. Den Abschluss der Turniertage machen die G Junioren am 26.02.2017.
 

Das Foto zeigt die teilnehmende Mannschaft des TSV Großen-Linden.

.

..

Versprechen eingelöst

 

Am vergangenen Mittwoch, wurde von den U-19 Trainern des JFV Mittelhessen, dem Spielführer der TSF Heuchelheim ein neuer Adidas Spielball im Wert von 130 Euro übergeben.

 

Hintergrund dieser Aktion ist das letzte Sasisonspiel beider Mannschaften in Heuchelheim.

Nach einem turbulenten Spiel erzielten die Gastgeber den Siegtreffer in der Nachspielzeit. Vom Torwart des JFV wurde der Spielball anschließend planlos weggeschossen und war dann nicht mehr auffindbar. Klar, dass der Ball ersetzt werden sollte. Nach einigem Hin und Her, konnte die Trainerin Laura Schmitt den Ball nun endlich an Christian Hehn übergeben.

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2016

 

Hiermit laden wir alle Mitglieder zur ordentlichen Mitgliederversammlung des JFV 2014 Mittelhessen Fernwald e.V. ein.

 

Donnerstag, den 24.11.2016 - 20.00 Uhr
Vereinsheim des FSV Fernwald - Oppenröder Straße 2

 

Tagesordnung:

 

  1. Begrüßung
  2. Feststellung
  3. Bericht Vorstand Sport
  4. Bericht Vorstand Finanzen
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Entlastung des Vorstands
  7. Vorstandswahlen
  8. Wahl der Kassenprüfer
  9. Satzungsänderung zur Aufnahme des SV Garbenteich als Stammverein
  10. Satzungsänderung zur Aufnahme des TV Hausen als Stammverein
  11. Verschiedenes

 

Anträge zur Tagesordnung sind spätestens eine Woche vor dem Versammlungstermin in schriftlicher Form an den Vorstand zu richten.

Die Tagesordnungspunkte 9 und 10 sind vorbehaltlich der Antragslage seitens der aufzunehmenden Vereine und der erfolgten Zustimmung der Stammvereine.

 

Fernwald, 30.10.2016

 

Der Vorstand

 

Tolle Erfolge für den JFV beim Turnier in Aßlar

Die U-17 des JFV Mittelhessen gewinnt Turnier in Asslar

 

Wieder einmal waren Mannschaften aus ganz Hessen angereist, um an dem beliebten Sommerturnier auf dem 11er-Feld in Asslar teilzunehmen.  Zum Favoritenkreis gehörten natürlich die beiden Verbandsligisten aus Klein-Karben und der Ausrichter VFB Asslar.  Doch es kam anders, als erwartet.

 

Die Truppe von Daniel Akyüz startete direkt mit einem Sieg in das Turnier. In einem sehr kampfbetonten Spiel wurde der Gastgeber aus Asslar letztlich mit 1:0 geschlagen. Der sehr auffallende Flügelstürmer Daniel Jung war es, der ein Konter des JFV eiskalt ausnutzte. Das zweite Spiel bestritt der JFV gegen den Verbandsligisten aus Klein-Karben. Sehr selbstbewusst wurde die Mannschaft vom Kapitän Aday Uras geführt und erneut ist es ein schneller Konter, der auch den zweiten Sieg einbringt. Auch in den anderen Spielen ging man als Sieger vom Platz und wurde somit Turniersieger.

 

Äußerst beeindruckend ist die defensive Kompaktheit der gesamten Mannschaft von Daniel Akyüz. Nicht einen Gegentreffer kassierte man und zudem wurde noch Ricardo Alpsoy einstimmig von allen Trainern und Betreuern als bester Torwart  des Turniers ausgezeichnet. Dies ist der Lohn für den Aufwand den Ricardo betreibt, denn er erhält aufgrund seines Talentes beim Stammverein der Teutonia aus Watzenborn schon seit einem Jahr ein gesondertes Fördertraining beim Torwart-Trainer Jörg Kässmann. Eine Förderung, die Früchte trägt!

 

Was für ein toller Tag für die U-17,was für ein starker Auftritt des JFV Mittelhessen.

U11-1 belegt tollen 2. Platz in Aßlar

 

Die künftige U11-1 hat zum gemeinsamen Kennenlernen (Spieler und Trainer Thomas Olschinski) am Turnier in Asslar am 12.06.16 auf Anhieb den 2. Platz belegt!!!  Besonderheit ist das die Jungs in der Besetzung das erste mal zusammen gespielt haben. Alles in Hinblick auf die neue Saison! 

Das nächste Turnier bestreitet diese Mannschaft am 25.06.  in Ehringshausen

 

 

Team: Noah Gulz, Nils Fischbach, Nils Gulz, Fynn  Luca Haub,  Jannik Soehner, Fahdi Louis Malleh, Lasse Mattheis, Fabian Sehrt, Mika Sorge, Meikel Kueccuekkaplan, Leon Riedmann und Luca Schäfer

 

U-19 des JFV setzt Siegesserie fort - Achter Sieg im achten Spiel

 

js| Bereits den achten Pflichtspielsieg in Folge feierte die U-19 und bleibt somit in 2016 nicht nur unbesiegt, sondern feierte bisher auch ausnahmslos Siege in diesem Jahr.

Mit dem letzten Sieg am vergangenen Wochenende wurde somit der 24. Punkt in Folge eingefahren, was den 4. Platz in der Tabelle der Kreisliga A bedeutet.

weiterlesen

REWE-Cup des JFV Mittelhessen war voller Erfolg

Am 14.2.2016 ging der letzte von drei Turniertagen im 1.REWE-Cup des JFV Mittelhessen in der Fernwaldhalle in Steinbach zu Ende.

Es haben insgesamt 54 Mannschaften von der G- bis zur D-Jugend teilgenommen, lediglich eine kurzfristige Absage musste hingenommen werden.

In 120 Spielen wurden insgesamt 236 Tore geschossen. Die Fernwaldhalle war an allen drei Tagen den ganzen Tag über sehr gut besucht, die Zuschauer sahen sehr gute, spannende und faire Jugendspiele in denen alle Akteure gezeigt haben wie hoch der Jugendfußball hier in der Region anzusehen ist.

Ein besonderer Dank gilt allen Helfern und Helferinnen sowie natürlich den Eltern für ihr Engagement an allen drei Tagen. Ebenfalls ein großes Dankeschön an die Familie Kohl, Inhaber des REWE-Markt Kohl in Fernwald-Steinbach, für ihr Engagement und Förderung des Jugendfußballs des JFV Mittelhessen.

Auf dem Foto präsentiert sich die siegreiche Mannschaft des G-Junioren Turniers vom SC Münchholzhausen/Dutenhofen gemeinsam mit ihrem Trainer. Hinten links Thomas Kohl vom REWE-Markt-Kohl und hinten rechts Thorsten Stark (Vorstand-Sport) vom JFV Mittelhessen.

Seit 2014 wird die Jugendarbeit des FSV Fernwald, des SV Annerod und des Hessenligisten Teutonia Watzenborn Steinberg durch den JFV 2014 Mittelhessen e.V. durchgeführt. Mittlerweile spielen über 220 Kinder und Jugendliche aus den Stammvereinen beim JFV Fußball, die von 17 Trainern und Betreuern trainiert werden.

Wir suchen euch!

Seit 2014 wird die Jugendarbeit des FSVFernwald, des SV Annerod und des Hessenligisten Teutonia Watzenborn durch den Jugendförderverein JFV 2014 Mittelhessen e.V. durchgeführt.

Mittlerweile spielen über 220 Kinder aus den Stammvereinen bei uns Fußball. Der Betreuerstab umfasst mehr als 30 Personen.

 

Aufgrund des Wachstums ist der JFV ständig auf der Suche nach weiteren Trainern, Betreuern, Sponsoren und ehrenamtlichen Helfern.

Um auch organisatorisch am Ball zu bleiben ist es nun notwendig auch unseren Vorstand zu erweitern. Speziell in den beiden Ressorts Verwaltung und Finanzen suchen wir dringend nach Verstärkung.

 

Auch Neueinsteiger im Thema Fußball können wertvolle Unterstützung leisten und werden von erfahrenen Vorstandskollegen eingearbeitet.

 

Wir freuen  uns über jede Hilfe, ob Ehrenamtlich durch Eltern und Großeltern oder zum Taschengeld aufbessern für Schüler und Studenten. Sprecht oder schreibt uns einfach an damit wir Euch informieren können. Auch über Tipps (fragt doch mal..xy) sind wir dankbar.

 

Eurer Vorstand vom JFV 2014 Mittelhessen

 

vorstand@jfv-mittelhessen.de

FSJ im Sportverein

 

Vom 01.09.2014 - 31.08.2015 konnten wir eine FSJ Stelle in unserem Verein anbieten.

Aktuell haben wir die Stelle nicht besetzt und prüfen gerade, ob es ab dem 01.09.2016 wieder hierfür eine Möglichkeit gibt.

Mit der deutschen Sportjugend wurde diese Möglichkeit umgesetzt.

Interessierten Personen empfehlen wir, auch über die Hompage http://www.sportjugend-hessen.de/freiwilligendienste/     sich über freie FSJ Stellen zu informieren.

SV Annerod ist neuer Stammverein im JFV Mittelhessen

 

Zum Beginn der neuen Saison hat der SV Annerod 1945 seine bisherige Kooperation zum JFV Mittelhessen bekräftigt und ist nun auch offiziell als Stammverein dem JFV 2014 Mittelhessen beigetreten.
Die Formalitäten wurden zu Beginn der Sommerpause unter Dach und Fach gebracht. In diesem Zusammenhang wurde auch die Anzahl der Beisitzer im Vorstand um zwei Plätze erweitert. Mit Julia Herbert und Lars Klingmann sind nun auch zwei Vertreter des SV Annerod in diesem Gremium vertreten.
Wir freuen uns, dass nun beide Fernwalder Fussballvereine dem JFV als Stammverein angehören.

Termine

Alle Spiele in der Übersicht (extern). Eine Übersicht findet Ihr auch am Ende dieser Seite!

Hauptsponsoren