JFV 2014 Mittelhessen e.V.
JFV 2014 Mittelhessen e.V.

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des

JFV 2014 Mittelhessen e.V.

       Fußballcamp des SV Darmstadt 98 beim JFV Mittelhessen

Fußballcamp des      SV Darmstadt 98

Jetzt anmelden

Vom 24.07. - 28.07.2017 findet auf dem Sportgelände des SV Garbenteich ein Fußballcamp unseres Kooperationsvereins, SV Darmstadt 98 statt.

 

Teilnehmen können alle Kinder im Alter von 6-14 Jahren.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des SV Darmstadt 98.

 

Zur Anmeldung gelangen Sie direkt über den unten stehenden Button.

U11 gewinnt den ROSENPARK CUP 2017 des FSV Schröck

 

Am Pfingstsonntag nahmen insgesamt 10 Mannschaften teil.
Der JFV Mittelhessen, der VfB Marburg, die JSG Albshausen, die JSG Stadt Amöneburg, der SV Großseelheim, der VfB Wetter, der JFV Stadtallendorf/ Ostkreis, der TSV Gemünden/ Wohratal, den Sportfreunden Blau Gelb Marburg und der FSV Schröck spielten in zwei Gruppen im Kleinfeld um die Qualifikation der Endrunde.

Unsere Jungs zogen als Gruppenerster in das Halbfinale ein und trafen hier auf die Sporfreunde Blau/Gelb Marburg. Hier setzte man sich mit 2:1 durch und stand somit im Finale um den Vila Vita ROSENPARK Wanderpokal. Das Finale hatte unsere Mannschaft dann voll im Griff und gewann souverän gegen SV Großseelheim mit 2:0. Dieser Erfolg wurd direkt nach Abpfiff ausgelassen gefeiert (siehe Bild) Ein großes Lob an die Jungs für diese tolle Leistung.

 

Es spielten : Noah Gulz (Tor), Lucien Richter, Luca Schäfer, Nimon Mendjici, Leonard Ernst, Nayshawn Ngwa, Jermaine Ngwa, Fynn Luca Haub, Fabian Serth, Lasse Matheis und Nils Gulz




 

A-Junioren beenden die Saison als Vizemeister

 

21.05.2017|js. Am letzten Freitag gewann unsere U19 ihr letztes Saisonspiel in Frohnhausen gegen die JSG Salzböde/Lahn mit 5:1.

 

Nach einer guten Saison bedeutete dies damit den 2.Platz in der Endabrechnung, mit nur einem Punkt Rückstand auf die TSF Heuchelheim.

Leider hat man in der Saison nach sehr guten Spielen, gerade nach Siegen gegen Heuchelheim und Wieseck, mit Punktverlusten es sich selbst zuzuschreiben, dass die Meisterschaft knapp verpasst wurde.

 

Die Mannschaft hat sich dennoch nicht die Laune verderben lassen und so wurde anschließend ausgelassen gefeiert. 

Dabei wurde Tony Martínez-Ruiz verabschiedet, der nach seinem einjährigen Aufenthalt in Mittelhessen wieder in seine Heimat Mexico zurückkehrt. Zum Schluss erzielte er noch ein sagenhaftes Tor, zum zwischenzeitlichen 3:1.

Mannschaft und Trainer wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.

 

 

Thomas Olschinski, Matthias Richter und Björn Kopper bei der Vertragsunterzeichung

 

 

JFV Mittelhessen ist neuer Kooperationsverein des SV Darmstadt 98

 

Was schon im vergangenen Jahr vorangetrieben wurde, kam am Dienstag, 24.01.17 zum erfolgreichen Abschluss.

 

Ab sofort ist der JFV 2014 Mittelhessen Fernwald e.V. offizieller Kooperationsverein des SV Darmstadt 98. Unser geschäftsführender Vorstand Matthias Richter und Thomas Olschinski weilte dazu am Dienstag in Darmstadt wo der Kooperationsvertrag zusammen mit dem dortigen NLZ-Leiter Björn Kopper unterzeichnet wurde.

 

Die Kooperation beinhaltet unter anderem die Teilnahmemöglichkeit von talentierten Juniorenspielern des Partnervereins an Trainingseinheiten des SV Darmstadt 98, Freundschaftsspiele der Juniorenmannschaften bis zur U19 sowie Fortbildungsveranstaltungen für Juniorentrainer des JFV Mittelhessen und die Möglichkeit von Hospitationen im Trainingsbetrieb im Nachwuchsleistungszentrum der Lilien.

 

Für den JFV ist dies durchaus ein großer Schritt in der Entwicklung für die Jugendarbeit in der Region und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit im Nachwuchsbereich mit dem bekannten Traditionsverein aus dem Rhein-Main Gebiet.v.

F1 gewinnt Turnier in Großen-Buseck

 

In einem sehr ausgeglichen besetzten Turnier konnte unsere Mannschaft als 2. Platzierter der Gruppe das Halbfinale erreichen. Dort gelang es in einem spannenden Spiel gegen die TSG Wieseck im 6 m Schießen das Finale zu erreichen.

Dort erwartete uns der Gastgeber aus Großen-Buseck.

Das Finale wurde ebenfalls nach einem 0:0 in der regulären Spielzeit im 6 m Schießen entschieden. Hierbei hatten wir das Glück auf unserer Seite und konnten als  Sieger das Turnier beenden.

Es spielten:

Malte Arnold, Mattis Meyer, Josha Schäfer, Mattis Kuhl, (hintere Reihe stehend)

Leo Eichenauer, Keanu Eren, Steen Becker und Ninib Masso (vorne sitzend)
Co-Trainer Mika Becker

U-17 erreicht Futsal-Regionalmeisterschaft

 

Die Mannschaft von Trainer Daniel Akyüz setzte sich bei der Futsalkreismeisterschaft in der Gruppenphase souverän mit 3 Siegen aus 4 Spielen durch und erreichte somit das Halbfinale.

Nachdem Ligakonkurrent TSF Heuchelheim im Halbfinale bezwungen wurde, stand man im Finale gegen Hessenligist TSG Wieseck.

Im Finale setzte sich der Favorit aus Wieseck dann durch und somit belegte man den zweiten Platz der zugleich die Qualifikation für die Regionalmeisterschaft bedeutete.

Damit vertreten die Vereine Wieseck und Mittelhessen den Kreis Giessen im Futsal Regionalpokal.

Für den JFV Mittelhessen ein toller Erfolg, ist es doch in der jungen Vereinsgeschichte die erste Teilnahme an einem Regionalpokal.

Die Regionalmeisterschaft findet in diesem Jahr am 12.02.2017 in Lich statt. Wir wünschen unserer Mannschaft hierfür schon alles Gute.

 

U11 gewinnt REWE CUP 2017 der JSG Wirberg in Reiskirchen

 

Die U11 hat am Samstag, den 21.01.17 das E1-Jugend Turnier der JSG Wirberg gewonnen. Im Finale des REWE CUP setzten sich die Jungs eindrucksvoll gegen den FC Großen Buseck durch! 

Aufgrund einiger Ausfälle war man diesmal nur mit einem Minikader nach Reiskirchen gefahren aber die Jungs machten Ihre Sache bestens. Das Team um Kapitän und Torwart Lasse Matheis konnte alle Spiele siegreich gestalten und so den verdienten Turniersieg erringen. Damit machte die Mannschaft unserem Torwart auch auch noch ein nachträgliches Geburtstagsgeschenk ☺

 

Am Erfolg beteiligt waren: Lasse Matheis, Fynni Luca Haub, Fadi Malleh, Meikel Kuecuekkaplan, Luca Schäfer und Nils Fischbach

Zum Jahresausklang Turniersieger

beim Hallenturnier des SC Niedergirmes

 

Die E1 Jugend hat das Jahr mit einem Turniersieg beim Hallenturnier in Wetzlar am 28.12.16 ausklingen lassen. zum Jahresende hat es dann endlich geklappt!  Wie beim REWE Cup holte man sich auch diesmal ungeschlagen und ohne Gegentor den Gruppensieg und stand damit wiederholt im Finale. Erwähnenswert ist hierbei das Spiel gegen Hermannstein, welches man in der 10 minütigen Spieldauer mit 9:0 gewann, spätestens hier waren die Ansprüche auf den Gesamtsieg angemeldet. Nach einigen zweiten und dritten Plätzen setzte sich das Team von Trainer Thomas Olschinski diesmal auch im Endspiel durch und gewann dort gegen die TSG Dorlar. Die Freude nach dem Schlusspfiff war bei den Jungs und dem Trainer riesen groß! Weiterhin stellten wir mit Jannik Soehner auch einen der Torschützenkönige des Turnieres, diesen Titel teile er sich mit zwei weiteren Spielern, die jeweils 5 Treffer erzielt hatten.

 

Es spielten : Lasse Matheis (Tor), Fabian Sehrt, Luca Schäfer, Nils Fischbach, Elias Thul Gonzales, Jannik Soehner, Fadi Malleh, Fynn Luca Haub, Julian Geist

mehr lesen

 

U-19 des JFV Mittelhessen geht mit Platz 2 in die Winterpause

Aufstieg weiterhin möglich

 

Zufrieden sind die Trainer der U-19 sind mit dem Abschneiden nach der Hinrunde in der Kreisliga A.

 

Mit nur zwei Niederlagen, die durchaus vermeidbar waren, belegt das Team mit 23 Punkten und 51:19 Toren z.Zt. den zweiten Tabellenplatz. So spielt die Mannschaft weiterhin um die Meisterschaft mit, die zur Relegation um den Aufstieg in die Gruppenliga berechtigt. Die anstehende Winterpause wird mit dem Hallenstadtpokal und der Futsal-Hallenkreismeisterschaft überbrückt.

Ende Januar beginnt dann mit einem abwechslungsreichen Programm die Vorbereitung auf die Rückrunde.

Am 03.03.2017 kommt es dann gleich zum Spitzenspiel. Hier empfängt die Truppe von Steingräber/Schmitt mit der TSF Heuchelheim gleich den aktuellen Tabellenführer.

Klasse Leistung unserer F1 Junioren

 

Beim Einladungsturnier der JSG Garbenteich/ Hausen zeigte unsere F1 Mannschaft tolle Spiele und begeisterte nicht nur Trainer Thomas Becker, sondern auch die mitgereisten Eltern und Besucher.

 

Die jungen Kicker erzielten tolle Tore und und zeigten dabei auch viel Spaß.

 

Stolz präsentierten sich die Spieler nach dem Turnier mit ihrer Trophäe. Jeder Spieler bekam einen kleinen Spielerpokal überreicht. überreicht.

Toller Erfolg für unsere E1 - Zweiter Platz beim REWE-Hallencup 2016

 

Unsere E1 war am letzten Wochenende beim eigenen Turnier, dem REWE-Hallencup 2016, am Start. Die Gruppenphase beendete man mit drei Siegen und ohne Gegentor und stand somit frühzeitig als Finalteilnehmer fest.

Im Finale trafen die Jungs auf die Mannschaft des JFV Wetzbachtal, die ebenfalls ungeschlagen das Finale erreichten. Das spannende Finale endete nach regulärer Spielzeit torlos und so musste hier ein Siebenmeterschiessen für die Entscheidung herhalten. Hierbei hatten unsere Jungs etwas Schusspech, so daß die JFV Wetzbachtal als Sieger vom Parkett ging.

Nichts desto trotz waren und können die Jungs auf die gezeigte Leistung sehr stolz sein. Und natürlich freute man sich auch über den zweiten Platz!

 

Team: Noah Gulz, Nils Gulz, Fabian Serth, Elias Thul Gonzalez, Nils Fischbach, Jannik Soehner, Julian Geist, Fynn Luca Haub, Luca Schäfer, Meikel Kücükkaplan

Am 17. und 18.12.2016 wird der

2. REWE Markt Kohl Hallencup fortgesetzt

 

Besuchen Sie unseren 2. REWE Markt Kohl Hallencup und erleben sie die Stars von Morgen.

Es warten sicherlich interessante und spannende Spiele in der Fernwaldhalle auf Sie. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

 

Am Samstag startet das E1 Junioren-Turnier um 8.30 Uhr.  16 Mannschaften spielen in drei Gruppen um den Turniersieg. Im Anschluss startet mit acht Mannschaften um 13.45 Uhr die E2, um Ihren Sieger zu ermitteln.

Fortgesetzt wird der Hallencup dann am Sonntag um 8.30 Uhr mit dem D1 Turnier. Um 13.30 Uhr  sind dann die Kicker der D2 Jugend an der Reihe. Jeweils 10 Mannschaften spielen bei beiden Turnieren um den Sieg.

Wir würden uns freuen, wenn zahlreiche Besucher die jungen Spieler unterstützen würden.

2. REWE-Markt-Kohl-Hallencup

Mannschaften zeigen tollen Fußball

 

Am Sonntag, 20.11.2016 fand der erste von vier Turniertagen des JFV Mittelhessen beim

2. REWE Markt Kohl Steinbach Hallencup statt.

 

Ein großer Dank geht an alle Helfer, die dafür gesorgt haben, dass dieses Turnier reibungslos durchgeführt werden konnte.

 

Weiterhin ein großes Dankeschön an alle Mannschaften und deren Anhänger, die nicht nur durch ihr pünktliches Erscheinen dazu beigetragen haben, dass das Turnier ein voller Erfolg wurde.

 

In der sehr gut besuchten Fernwaldhalle sahen die Zuschauer beim F1 und anschließendem F2 Turnier viele spannende und vor allem dem Fair Play Gedanken fair geführte Spiele. 

Hierzu muss erwähnt werden, dass bei diesem Turnier die Mannschaften ohne Schiedsrichter spielen und die Entscheidungen selbst treffen. Alle Mannschaften haben dies richtig toll umgesetzt. 
 

Bei beiden Turnieren kamen die Zuschauer bei insgesamt 22 teilnehmenden Mannschaften voll auf ihre Kosten. Die jungen Kicker geizten nicht mit Toren und so wurden in allen Spielen fast 100 Tore erzielt. 

 

Auffällig war, mit wieviel Ehrgeiz aber vorallem Spaß die Spieler bei der Sache waren und dabei wirklich tollen Fußball zeigten.
Zur Belohnung erhielten die Mannschaften Pokale und alle teilnehmenden Spieler durften sich über Medaillen freuen.


Weiter im 2. Rewe Hallencup geht es am 17.12.16 mit den E1 und E2 Junioren, gefolgt von den D1 und D2 Junioren am 18.12.16. Den Abschluss der Turniertage machen die G Junioren am 26.02.2017.
 

Das Foto zeigt die teilnehmende Mannschaft des TSV Großen-Linden.

.

..

Versprechen eingelöst

 

Am vergangenen Mittwoch, wurde von den U-19 Trainern des JFV Mittelhessen, dem Spielführer der TSF Heuchelheim ein neuer Adidas Spielball im Wert von 130 Euro übergeben.

 

Hintergrund dieser Aktion ist das letzte Sasisonspiel beider Mannschaften in Heuchelheim.

Nach einem turbulenten Spiel erzielten die Gastgeber den Siegtreffer in der Nachspielzeit. Vom Torwart des JFV wurde der Spielball anschließend planlos weggeschossen und war dann nicht mehr auffindbar. Klar, dass der Ball ersetzt werden sollte. Nach einigem Hin und Her, konnte die Trainerin Laura Schmitt den Ball nun endlich an Christian Hehn übergeben.

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2016

 

Hiermit laden wir alle Mitglieder zur ordentlichen Mitgliederversammlung des JFV 2014 Mittelhessen Fernwald e.V. ein.

 

Donnerstag, den 24.11.2016 - 20.00 Uhr
Vereinsheim des FSV Fernwald - Oppenröder Straße 2

 

Tagesordnung:

 

  1. Begrüßung
  2. Feststellung
  3. Bericht Vorstand Sport
  4. Bericht Vorstand Finanzen
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Entlastung des Vorstands
  7. Vorstandswahlen
  8. Wahl der Kassenprüfer
  9. Satzungsänderung zur Aufnahme des SV Garbenteich als Stammverein
  10. Satzungsänderung zur Aufnahme des TV Hausen als Stammverein
  11. Verschiedenes

 

Anträge zur Tagesordnung sind spätestens eine Woche vor dem Versammlungstermin in schriftlicher Form an den Vorstand zu richten.

Die Tagesordnungspunkte 9 und 10 sind vorbehaltlich der Antragslage seitens der aufzunehmenden Vereine und der erfolgten Zustimmung der Stammvereine.

 

Fernwald, 30.10.2016

 

Der Vorstand

 

Tolle Erfolge für den JFV beim Turnier in Aßlar

Die U-17 des JFV Mittelhessen gewinnt Turnier in Asslar

 

Wieder einmal waren Mannschaften aus ganz Hessen angereist, um an dem beliebten Sommerturnier auf dem 11er-Feld in Asslar teilzunehmen.  Zum Favoritenkreis gehörten natürlich die beiden Verbandsligisten aus Klein-Karben und der Ausrichter VFB Asslar.  Doch es kam anders, als erwartet.

 

Die Truppe von Daniel Akyüz startete direkt mit einem Sieg in das Turnier. In einem sehr kampfbetonten Spiel wurde der Gastgeber aus Asslar letztlich mit 1:0 geschlagen. Der sehr auffallende Flügelstürmer Daniel Jung war es, der ein Konter des JFV eiskalt ausnutzte. Das zweite Spiel bestritt der JFV gegen den Verbandsligisten aus Klein-Karben. Sehr selbstbewusst wurde die Mannschaft vom Kapitän Aday Uras geführt und erneut ist es ein schneller Konter, der auch den zweiten Sieg einbringt. Auch in den anderen Spielen ging man als Sieger vom Platz und wurde somit Turniersieger.

 

Äußerst beeindruckend ist die defensive Kompaktheit der gesamten Mannschaft von Daniel Akyüz. Nicht einen Gegentreffer kassierte man und zudem wurde noch Ricardo Alpsoy einstimmig von allen Trainern und Betreuern als bester Torwart  des Turniers ausgezeichnet. Dies ist der Lohn für den Aufwand den Ricardo betreibt, denn er erhält aufgrund seines Talentes beim Stammverein der Teutonia aus Watzenborn schon seit einem Jahr ein gesondertes Fördertraining beim Torwart-Trainer Jörg Kässmann. Eine Förderung, die Früchte trägt!

 

Was für ein toller Tag für die U-17,was für ein starker Auftritt des JFV Mittelhessen.

U11-1 belegt tollen 2. Platz in Aßlar

 

Die künftige U11-1 hat zum gemeinsamen Kennenlernen (Spieler und Trainer Thomas Olschinski) am Turnier in Asslar am 12.06.16 auf Anhieb den 2. Platz belegt!!!  Besonderheit ist das die Jungs in der Besetzung das erste mal zusammen gespielt haben. Alles in Hinblick auf die neue Saison! 

Das nächste Turnier bestreitet diese Mannschaft am 25.06.  in Ehringshausen

 

 

Team: Noah Gulz, Nils Fischbach, Nils Gulz, Fynn  Luca Haub,  Jannik Soehner, Fahdi Louis Malleh, Lasse Mattheis, Fabian Sehrt, Mika Sorge, Meikel Kueccuekkaplan, Leon Riedmann und Luca Schäfer

 

U-19 des JFV setzt Siegesserie fort - Achter Sieg im achten Spiel

 

js| Bereits den achten Pflichtspielsieg in Folge feierte die U-19 und bleibt somit in 2016 nicht nur unbesiegt, sondern feierte bisher auch ausnahmslos Siege in diesem Jahr.

Mit dem letzten Sieg am vergangenen Wochenende wurde somit der 24. Punkt in Folge eingefahren, was den 4. Platz in der Tabelle der Kreisliga A bedeutet.

weiterlesen

REWE-Cup des JFV Mittelhessen war voller Erfolg

Am 14.2.2016 ging der letzte von drei Turniertagen im 1.REWE-Cup des JFV Mittelhessen in der Fernwaldhalle in Steinbach zu Ende.

Es haben insgesamt 54 Mannschaften von der G- bis zur D-Jugend teilgenommen, lediglich eine kurzfristige Absage musste hingenommen werden.

In 120 Spielen wurden insgesamt 236 Tore geschossen. Die Fernwaldhalle war an allen drei Tagen den ganzen Tag über sehr gut besucht, die Zuschauer sahen sehr gute, spannende und faire Jugendspiele in denen alle Akteure gezeigt haben wie hoch der Jugendfußball hier in der Region anzusehen ist.

Ein besonderer Dank gilt allen Helfern und Helferinnen sowie natürlich den Eltern für ihr Engagement an allen drei Tagen. Ebenfalls ein großes Dankeschön an die Familie Kohl, Inhaber des REWE-Markt Kohl in Fernwald-Steinbach, für ihr Engagement und Förderung des Jugendfußballs des JFV Mittelhessen.

Auf dem Foto präsentiert sich die siegreiche Mannschaft des G-Junioren Turniers vom SC Münchholzhausen/Dutenhofen gemeinsam mit ihrem Trainer. Hinten links Thomas Kohl vom REWE-Markt-Kohl und hinten rechts Thorsten Stark (Vorstand-Sport) vom JFV Mittelhessen.

Seit 2014 wird die Jugendarbeit des FSV Fernwald, des SV Annerod und des Hessenligisten Teutonia Watzenborn Steinberg durch den JFV 2014 Mittelhessen e.V. durchgeführt. Mittlerweile spielen über 220 Kinder und Jugendliche aus den Stammvereinen beim JFV Fußball, die von 17 Trainern und Betreuern trainiert werden.

Wir suchen euch!

Seit 2014 wird die Jugendarbeit des FSVFernwald, des SV Annerod und des Hessenligisten Teutonia Watzenborn durch den Jugendförderverein JFV 2014 Mittelhessen e.V. durchgeführt.

Mittlerweile spielen über 220 Kinder aus den Stammvereinen bei uns Fußball. Der Betreuerstab umfasst mehr als 30 Personen.

 

Aufgrund des Wachstums ist der JFV ständig auf der Suche nach weiteren Trainern, Betreuern, Sponsoren und ehrenamtlichen Helfern.

Um auch organisatorisch am Ball zu bleiben ist es nun notwendig auch unseren Vorstand zu erweitern. Speziell in den beiden Ressorts Verwaltung und Finanzen suchen wir dringend nach Verstärkung.

 

Auch Neueinsteiger im Thema Fußball können wertvolle Unterstützung leisten und werden von erfahrenen Vorstandskollegen eingearbeitet.

 

Wir freuen  uns über jede Hilfe, ob Ehrenamtlich durch Eltern und Großeltern oder zum Taschengeld aufbessern für Schüler und Studenten. Sprecht oder schreibt uns einfach an damit wir Euch informieren können. Auch über Tipps (fragt doch mal..xy) sind wir dankbar.

 

Eurer Vorstand vom JFV 2014 Mittelhessen

 

vorstand@jfv-mittelhessen.de

FSJ im Sportverein

 

Vom 01.09.2014 - 31.08.2015 konnten wir eine FSJ Stelle in unserem Verein anbieten.

Aktuell haben wir die Stelle nicht besetzt und prüfen gerade, ob es ab dem 01.09.2016 wieder hierfür eine Möglichkeit gibt.

Mit der deutschen Sportjugend wurde diese Möglichkeit umgesetzt.

Interessierten Personen empfehlen wir, auch über die Hompage http://www.sportjugend-hessen.de/freiwilligendienste/     sich über freie FSJ Stellen zu informieren.

SV Annerod ist neuer Stammverein im JFV Mittelhessen

 

Zum Beginn der neuen Saison hat der SV Annerod 1945 seine bisherige Kooperation zum JFV Mittelhessen bekräftigt und ist nun auch offiziell als Stammverein dem JFV 2014 Mittelhessen beigetreten.
Die Formalitäten wurden zu Beginn der Sommerpause unter Dach und Fach gebracht. In diesem Zusammenhang wurde auch die Anzahl der Beisitzer im Vorstand um zwei Plätze erweitert. Mit Julia Herbert und Lars Klingmann sind nun auch zwei Vertreter des SV Annerod in diesem Gremium vertreten.
Wir freuen uns, dass nun beide Fernwalder Fussballvereine dem JFV als Stammverein angehören.

Der JFV 2014 Mittelhessen ist

offizieller Kooperationsverein des SV Darmstadt 98

Termine

Alle Spiele in der Übersicht (extern). Eine Übersicht findet Ihr auch am Ende dieser Seite!

Hauptsponsoren